Hochseeschlepper Jean Bart Maßstab 1:200

 

Dies Modell des Hochsee- und Bergungschleppers entstand im Maßstab 1:200,
aus einem Baukasten der Firma Heller aus dem Jahr 1975. Es wurden alle Teile des Baukastens im Modell verbaut.

Schon vor Baubeginn stand fest das der Schlepper über einen funtionstüchtigen Bugstrahler
verfügen sollte. Der dann aber einen Innendurchmesser von 6mm hat. Da das Modell nur eine geringe Gewichtsaufnahme zulässt, wurden alle elektronischen Teile von der Firma 1zu87.de bezogen. Die Firmaliefert derzeit einige der kleinsten und damit leichtsten Motoren, Empfänger und Fahrtregler auf dem Markt . Um mein Modell noch Detailgetreuer zu gestallten verwende ich Edelstahlseile in 0,15mm Durchmesser als Wanten und Funkantennen.

Technische Daten:

Länge ü.a. 26,0 cm, Breite ü. a. 4,8 cm, Höhe ü. Mast 1 1,3 cm, Gewicht ca 103 g,
Funtionen : Bugstrahler, Fahrzeit mit 240 mAh Lipozelle ca 2 Std

Das Original:

wurde 1965 bei ATELIERS & CHANTIERS de FRANCE, Duinkerken gebaut.

1969 wurde die Motorleistung auf 4100 ipk aufgestockt.

Der dann "UTRECHT" heißende Schlepper wurde 1977 nach Griechenland verkauft an die Griechische Archirodon Construction Co. und in "KRITI" umbenannt.

Besucherzaehler